HDBLOG


Kategorien


Neueste Beiträge


Neueste Kommentare


Archive


HDNET GmbH & Co. KG


Ravensbeger Str. 22
33824 Werther (Westf.)
Impressum | Datenschutz

HDBLOG

/ 0

Online Marketing

AdWords Qualified Company – Was bedeutet das eigentlich?

16th August 2012

Qualität, Kundenorientierung, Zuverlässigkeit und vieles mehr wird über Zertifikate kommuniziert. Aus kommunikativer Sicht ist ein Zertifikat ein einfacher Weg, einen Sachverhalt und/oder Vertrauenswürdigkeit zu vermitteln. HDNET ist stolzer Träger von 2 Zertifikaten, wir sind einerseits TüV 9001 zertifiziert und tragen weiter das sog. AdWords Qualified Company Logo. Die Bedeutung des letzteren Siegels soll hier näher erläutert werden.

Zertifikat heißt Vertrauen

Wir vertrauen dem TÜV-Siegel und dem GS-Siegel auf der Schaukel für unsere Kinder. Wir vertrauen dem Trusted Shop-Siegel in Online-Shops und dem ISO 9001-Standard im Qualitätsmanagement. Siegel und das dahinterstehende Zertifikat sind beliebte Kaufanreger und Alleinstellungsmerkmale.

Das Zertifikat der AdWords Qualified Company von Google hat auch Vertrauen verdient, sichert es doch dem Kunden ein Maß an Qualität im Bereich der „gesponsorten Suchmaschinenanzeigen“ bei der Web-Agentur. Eine AdWords Qualified Company hat:

  • in den letzten 90 Tagen Ausgaben von mindestens 10.000 US-Dollar verwaltet
  • mindestens einen Mitarbeiter mit Qualifizierung als AdWords-Spezialist
  • den Nutzungsbedingungen zugestimmt

AdWords zertifizierter Partner – Online-Vermarktung mit Sicherheit und Erfahrung

Was heißt das konkret?

Eine Agentur mit dem AdWords-Siegel verwaltet ein gewisses Budget. Das ist an sich kein Qualitätsmerkmal, sondern eine Einstiegshürde. Dennoch zeugt das Budget vom Vorhandensein anderer (zufriedener) Kunden – auch wenn die 10.000 US-Dollar eine recht niedrige Einstiegshürde darstellt.

Eine AdWords Qualified Company beschäftigt qualifiziertes Personal, im Falle von HDNET sind das Ilona Frese und ich selbst, die als AdWords Qualified Individual anerkannt sind. Wir haben also unsere Erfahrung und unser Wissen zum Aufbau und Optimierung von Werbekampagnen im AdWords-Programm durch einige Tests bewiesen und müssen das Wissen jährlich bzw. zweijährlich nachweisen.

Die Agentur unterwirft sich mit dem Einverständnis unter den Nutzungsbedingungen den Regularien von Google. Keineswegs so lapidar, wie es klingt, denn dazu gehört auch der Leitfaden für Partner. Dieser regelt die Zusammenarbeit zwischen dem Google-Partner (also HDNET) und seinen Kunden.

Durch Audit von Google geprüft

Diese Zusammenarbeit wird seit kurzem mittels Durchführungs-Audit  direkt von Google kontrolliert. Diese Kontrolle ist recht neu, wir haben das Audit schon hinter uns. Google kontaktiert dabei die Inhaber des Zertifikats und bittet um Informationen zum Berichtswesen und zur Durchführung von Projekten. Als Drittanbieter muss man Berichtsvorlagen und Vorgehensweisen erläutern und Fragen zur Akquise und Durchführung von AdWords-Projekten beantworten.

Für uns als Agentur ist dieses Zertifikat von hoher Bedeutung, da es einerseits schnell und einfach unsere Kompetenz nach außen kommuniziert, andererseits bewirkt die Pflicht zur jährlichen persönlichen Prüfung, dass Wissen aufgebaut und aufgefrischt wird. Die Neuerung des Audits durch Google, könnte in der Zukunft dazu führen, dass einige „schwarze Schafe“ von der Bildfläche verschwinden. Nutznießer all dieser Punkte ist der Werbekunde, der durch zertifzierte AdWords Agenturen wie uns fundiert beraten und dauerhaft erfolgreich betreut wird.

Kommentare

Es gibt noch keinen Kommentar.