HDBLOG


Kategorien


Neueste Beiträge


Neueste Kommentare


Archive


HDNET GmbH & Co. KG


Ravensbeger Str. 22
33824 Werther (Westf.)
Impressum | Datenschutz

HDBLOG

/ 0

TYPO3

Ein Team, drei Webseiten

19th Februar 2015

Ende 2014 wurde es noch einmal heiß, denn in den letzten Wochen des Jahres konnte unser TYPO3-Team drei umfangreiche Projekte abschließen. Mit dabei der Relaunch zweier Unternehmenswebsites und der Aufbau einer komplexen Produktdatenbank. Aber der Reihe nach:

Relaunch BECKHOFF Technik und Design

Den Anfang machte der Relaunch der Unternehmenswebsite von BECKHOFF Technik und Design aus Verl. Das Unternehmen ist mit vier Filialen in der Umgebung vertreten und bietet Lösungen in den Bereichen TV, Audio, Licht, Haushaltsgeräte und Wohnen.

beckhoff-startseite

Zwei grundsätzliche Herausforderungen standen im Fokus des Projektes:
1. Eine emotionale, an den Endverbraucher gerichtete Ansprache mit der sachlichen Ansprache von Business-Kunden in einer Website zu vereinen.
2. Die Brücke zwischen Technik und Design zu schlagen, sowohl im Konzept als auch in der Gestaltung der Website.

Durch die Aufsplittung in die Bereiche „Lösungen für zu Hause“ und „Lösungen für Unternehmen“ werden nun beide Zielgruppen individuell angesprochen. Zusätzlich werden Business-Kunden über den Hauptnavigationspunkt „Professionals“ abgeholt. Eine hochwertige und klare Bildsprache unterstreicht sowohl das gehobene Sortiment und die vielfältigen Serviceleistungen als auch den hohen Designanspruch von BECKHOFF.

Die Darstellung der Ansprechpartner – zum Teil mit ihren persönlichen Produktempfehlungen – repräsentiert die Bodenständigkeit und Nahbarkeit des Unternehmens. Mit dem Einsatz von Google Business View erhält der Kunde bereits von zu Hause aus einen Einblick in die Produktvielfalt, von der er sich bei einem Besuch vor Ort überzeugen kann.

beckhoff-virtueller-rundgang

Der Relaunch wurde sehr erfolgreich abgeschlossen, und weitere Entwicklungen sind bereits geplant. Darüber können wir allerdings an dieser Stelle noch nichts verraten – zu sehen sind sie früher oder später hier: www.beckhoff-verl.de

Relaunch Hesse

Das in Hamm ansässige Unternehmen Hesse GmbH & Co. KG produziert Lacke und Beizen und ist führender deutscher Hersteller in seinem Segment. Zur Zielgruppe gehören in erster Linie Handwerker und technische Entscheider, d.h. B2B-Kunden. Um die komplette Produktpalette in Zukunft effizient verwalten zu können, entschied sich das Unternehmen für den Einsatz eines PIM-Systems, das an die Website angebunden wurde.

hesse-lignal-startseite

Das Hauptaugenmerk beim Relaunch der Unternehmenswebsite lag in der Produktsuche und -darstellung der Lacke und Beizen. Der Zugang zu den Produkten wird den Nutzern über einen anwendungszentrierten Navigation eröffnet. Über das besagte Produktinformations-Tool werden alle Produkte zentral verwaltet und sind über eine Schnittstelle direkt auf der neuen Website sichtbar. Eine komplexe Filtersuche ermöglicht dem Kunden das Finden bestimmter Produkte.

hesse-lignal-produktsuche

Das Konzept der Website greift auf klassische B2C-Funktionen zurück, die an die Bedürfnisse der Geschäftskunden angepasst wurden. Die Mehrsprachigkeit der Website sowie eine Händler- und Partnersuche stärken den weltweiten Vertrieb der Produkte.

Auch bei www.hesse-lignal.de sind bereits weitere Entwicklungen geplant, die die Website in ihrer Funktionalität und Reichweite vergrößern werden.

Produktdatenbank Felix Schoeller Group

Papier im Internet darstellen – eine spannende Aufgabe. Die Felix Schoeller Group, Hersteller für Spezialpapier und eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Dekorpapiere, hat bereits eine umfangreiche Website und entwickelt diese gemeinsam mit HDNET kontinuierlich weiter. Den Anfang dabei machte eine neue Produktdatenbank zur Abbildung aller Foto- und Digitaldruckpapiere des Unternehmens in TYPO3.

felix-schoeller-startseite

Die Geschäftsfelder „Fotopapier“ und „Digitaldruckpapier“ sollten nach der Zusammenlegung auch auf der Unternehmenswebsite gemeinsam dargestellt werden. Um das umfangreiche Produktsortiment verwalten zu können wurde auf Basis des vorhandenen TYPO3-Systems eine Produktdatenbank entwickelt. Eine neue Navigationsstruktur ermöglicht es dem Nutzer, die gewünschten Produkte über verschiedene Wege zu finden.

felix-schoeller-produkte

Die bisherigen Produktinformationen wurden konkreter auf die Zielgruppen zugeschnitten und stärker strukturiert. Dadurch sollen Geschäftskunden angesprochen und Anfragen von B2C-Kunden reduziert werden, da die Felix Schoeller Group hauptsächlich im B2B-Bereich tätig ist. B2C-Anfragen werden über einen separaten Online-Fotoservice abgefangen.

Die Produktdarstellung wird in Zukunft weiter ausgebaut, um das Nutzererlebnis auf www.felix-schoeller.com weiter zu steigern.


Alle drei Projekte wurden mit den Content-Management-System TYPO3 CMS umgesetzt. Dennoch führten die unterschiedlichen Anforderungen zu drei besonders spannenden und individuellen Entwicklungen. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und Entwicklung aller drei Webseiten.

Kommentare

Es gibt noch keinen Kommentar.