HDBLOG


Kategorien


Neueste Beiträge


Neueste Kommentare


Archive


HDNET GmbH & Co. KG


Ravensbeger Str. 22
33824 Werther (Westf.)
Impressum | Datenschutz

HDBLOG

/ 1

TYPO3

TYPO3 CMS 6.0 Launch am 27.11.2012

20th November 2012

4+1 macht 6. Klingt dösig, ist im Falle von TYPO3 aber stimmig. Der nächste volle Versionssprung steht unmittelbar bevor; am 27. November ist es soweit. Dann wird die bisher aktuelle Version 4.7 von der neuen v6-Maschine abgelöst. Gefeiert wird der Übergang sowohl im Web als auch in der analogen Welt. Release-Manager Helmut Hummel (@helhum) wird das neue System per Webcast vorstellen. In Deutschland sind bisher Release-Parties in Hamburg und Hannover angekündigt. Wer weiß, vielleicht schmeissen wir auch eine Release-Party? 

Wie es sich für einen Sechszylinder gehört, hat TYPO3 v6 einiges unter der Haube. Neben der Einführung eines File-Abstraktion-Layers und der PHP-Namespaces wurde auch etwas verändert, das leichter zu verstehen ist: die Usability im Backend. Das war ganz klar an der Zeit und so mancher wird dankend aufstöhnen. Im Vergleich zu Hobby-Systemen wie WordPress ist das Backend von TYPO3 eine Service-Wüste. Für unsere Kunden haben wir da meist sehr viel angepasst und sind dann – begleitet durch unsere Schulungen – immer zu einem sehr guten Ergebnis gekommen. Dennoch, eine gute Usability hat definitiv gefehlt. Zudem wurde viel am Performance-Rädchen gedreht. Viele alte Zöpfe wurden abgeschnitten und sind einer stringenten Logik zum Opfer gefallen. Den Weg von der Alpha-Version zur v6 zeigt t3n in diesem Artikel ganz schön.

t3n bringt mit einer Infografik Licht ins Dunkel der TYPO3-Welt

Darin wird auch die Verwirrung über die Namensgebung und Versions-Nummerierung angesprochen. Nach Version 4.7 müsste doch Version 5 folgen. Eigentlich. Die Versionsnummer 5.0 besetzte aber schon das „neue“ CMS TYPO3 Neos (vormals auch als Phoenix bekannt). Seit dem Erscheinen von NEOS beherbergt die Dachmarke TYPO3 also zwei verschiedene CM-Systeme. Zum einen NEOS, das noch recht frisch – weniger featuregewaltig – wirkt und zum anderen TYPO3 an sich. Das Schaubild macht klar, wie Markenamen und Systeme zusammenhängen.

Auf einer Release-Party können wir eventuelle Unklarheiten sicher aufklären und bei einem guten Pils erklären, was es mit den ganzen Brands auf sich hat. Wer Lust auf eine Party in Bielefeld oder Werther hat, kann sich gerne melden. Je mehr Zuspruch das Thema bekommt, desto größer die Chance, dass am 27. November bei uns gefeiert wird.

Kommentare