HDBLOG


Kategorien


Neueste Beiträge


Neueste Kommentare


Archive


HDNET GmbH & Co. KG


Ravensbeger Str. 22
33824 Werther (Westf.)
Impressum | Datenschutz

HDBLOG

/ 0

TYPO3

TYPO3 CMS 7.0 ist erschienen – muss ich jetzt direkt das Update machen?

3rd Dezember 2014

Um die Frage direkt zu beantworten: Nein, es muss kein Update gemacht werden. Was aber genau die Veröffentlichung von TYPO3 CMS 7.0 bedeutet, wird in diesem Artikel erklärt.

Änderung Versionsnummern / Zeitplan / LTS

Viele Kunden sind momentan auf dem Weg zu TYPO3 6.2 LTS oder haben diesen Sprung kürzlich abgeschlossen. Dass jetzt die Version 7.0 erschienen ist, wirft die Frage nach direkt dem nächsten Update auf. Da TYPO3 bei der Entwicklung von TYPO3 CMS die Bedeutung der Versionsnummern geändert hat, ist mit TYPO3 CMS 7.0 jedoch nicht die nächste stabile Version gemeint.

Die nun veröffentlichte Version heißt konkret „TYPO3 CMS 7.0.0 sprint release“ und ist als Geburtsstunde für den Entwicklungsprozess hin zur TYPO3 CMS 7 LTS zu sehen. Die TYPO3 CMS 7 LTS ist die finale TYPO3 CMS 7 Veröffentlichung, auf die dann durch ein Update (von TYPO3 CMS 6.2 LTS) gewechselt werden sollte. Zwischendurch sind einige Sprints geplant, die für die schrittweise Annäherung zur LTS-Version sorgen.

TYPO3 Release Agenda LTS

Die TYPO3 LTS Release Agenda (Quelle: http://typo3.org/typo3-cms/roadmap/) zeigt, dass die Veröffentlichung von TYPO3 CMS 7 LTS für Herbst 2015 geplant ist. Der Support für TYPO3 CMS 6.2 LTS läuft darüber hinaus sogar bis Frühjahr 2017. Dann ist schon das Erscheinen von TYPO3 CMS 8 LTS geplant.

Es ist daher empfehlenswert immer auf die LTS-Version vom TYPO3 CMS zu wechseln, da diese für einen langen Zeitraum Bugfixes bereithält (LTS = long term support).

Neu in TYPO3 CMS 7.0 / Screenshots

Mit der aktuellen Veröffentlichung von TYPO3 CMS 7.0 kann ein erster Blick auf das neue TYPO3-Interface geworfen werden und man kann so ein bisschen „die Zukunft“ sehen. Während die letzten Änderungen überwiegend unter der Haube stattgefunden haben,  wurde diesmal sehr viel an der Optik vom TYPO3-Backend geschraubt. Neue Icons und ein anderes Framework für die Oberfläche hübschen das Backend auf und sorgen für eine bessere Bedienbarkeit. Die Listenansicht ist aufgeräumter und insgesamt wirkt das Backend an vielen Stellen „luftiger“. Es wurden Grundlagen geschaffen, die für eine bessere Nutzung mit mobilen Endgeräten sorgen werden.

backend-formengine backend-list backend-pagemodule

Es ist nur ein erster Blick auf die neue TYPO3 CMS Version und sieht unserer Meinung nach schon jetzt gelungen aus. Wir haben diese Version bereits bei uns installiert und sie uns genauer angeschaut – sie macht einen sehr guten Eindruck. Vielen Dank an alle Entwickler, die ihre Arbeit dort hineingesteckt haben. Wir sind gespannt auf TYPO3 CMS 7 LTS!

Kommentare

Es gibt noch keinen Kommentar.