HDBLOG


Kategorien


Neueste Beiträge


Neueste Kommentare


Archive


HDNET GmbH & Co. KG


Ravensbeger Str. 22
33824 Werther (Westf.)
Impressum | Datenschutz

HDBLOG

Nerdecke

TYPO3 Developer Days 2010

5th Juli 2010

Am vergangenen Wochenende fanden nun schon zum fünften Mal die TYPO3 Developer Days (T3DD10) in Elmshorn bei Hamburg statt. Die DevDays sind der jährliche Treff von allen TYPO3-Entwicklern und -Begeisterten. Dank der wirklich schönen Atmosphäre und dem  unschlagbar (teilweise auch doch schon zu heißen) guten Wetter konnte ich mit dem Kollegen Tim Lochmüller dort 4 tolle Tage verbringen.

In diesem Jahr wurde das Konzept der DevDays zum ersten Mal ein wenig geändert. Statt wie bisher üblich, ausschließlich Vorträgen verteilt auf 2 oder 3 Tracks anzubieten, gab es dieses Mal nur einen Track mit Vorträgen. Stattdessen aber 4-5 parallel laufende Workshops, in denen Wissen vermittelt, Erfahrungen ausgetauscht und Ideen umgesetzt wurden. „Hands on“ lautete in diesen Workshops oft das Motto, deren Ziel es war, tatsächlich zum Abschluss des jeweiligen Workshops ein präsentierbares Ergebnis zu liefern. So standen auch die Entwicklertage selbst unter dem Motto „Getting things done„.

Wirklich wichtige und einschneidende Entscheidungen und Ergebnisse wurden aber schon im Vorfeld der DevDays gefällt und erarbeitet. So wurden Ernesto Baschny und Steffen Kamper zum neuen Release Manager-Team der Version 4.5 gewählt. Selbiges hat zum Ziel, eine Stable Version der in 4.4. hinzugekommenen Features weiter zu verbessern und noch einige kleinere Features, die es nicht mehr in die 4.4. geschafft haben, zu integrieren. Die Version 4.5 von TYPO3 wird bezeichnender Weise als so genannte LTS (Long Term Support) Version erscheinen, die über 3 Jahre mit Patches aktualisiert werden soll.  So soll der Einsatz von TYPO3 auch in größeren Unternehmen noch attraktiver werden.

Neben dem Kickoff der Version 4.5 waren auch Themen wie das neue Extbase / Fluid des 4er Versionszweiges von TYPO3, als auch die vollständige Neuentwicklung – genannt „TYPO3 Phoenix“ – beliebte Themen in Workshops, Präsentationen und Diskussionen.

Tim und ich haben – wie bisher in jedem der letzten 3 Jahre – viele Ideen und einen zusätzlichen Schlag Motivation für künftige TYPO3-Projekte mit nach Hause genommen. Im nächsten Jahr lassen wir uns wieder gerne blicken!

Kommentare