HDBLOG


Kategorien


Neueste Beiträge


Neueste Kommentare


Archive


HDNET GmbH & Co. KG


Ravensbeger Str. 22
33824 Werther (Westf.)
Impressum | Datenschutz

HDBLOG

/ 0

TYPO3

TYPO3-Experten für die ganze Familie: CMS, Neos, Flow, Fluid und Surf

24th Februar 2015

TYPO3 hat eine Entwicklung von mehr als einem Jahrzehnt hinter sich und oft wird mit TYPO3 einfach das CMS beschrieben. Vielen ist nicht klar, dass sich TYPO3 zwischenzeitlich als Dachmarke platziert hat und TYPO3 CMS nur ein Teil einer großen Produktfamilie ist. Zu dieser gehören außerdem noch TYPO3 Neos, TYPO3 Flow, TYPO3 Fluid und TYPO3 Surf und überzeugt vor allem durch ihre moderne Software-Architektur.

Bei HDNET setzen wir die TYPO3-Produkte übergreifend ein. Dieser Blogpost beschreibt, für welchen Einsatzzweck die Produkte gedacht sind und wie wir diese bei HDNET benutzen.

Welche Mitglieder gehören zur TYPO3-Familie?

Die TYPO3-Familie besteht aus mehreren Mitgliedern, die ich hier kurz vorstellen möchte um zu verdeutlichen, was die Aufgaben der jeweiligen Systeme sind.

TYPO3 CMS

Das TYPO3 CMS ist das bekannteste Familienmitglied und in gewisser Weise auch das Oberhaupt. Oft wird es im Alltagsgeschäft einfach nur TYPO3 genannt – das ist zwar streng genommen nicht ganz korrekt, aber durchaus gebräuchlich. Der Grund dafür ist, dass es früher eigentlich nur TYPO3 (CMS) gab – die erste erfolgreichere TYPO3-Version war die Version 3.3 von Juni 2002. Wir sind bei TYPO3 Version 3.5 eingestiegen – das war im Jahr 2003.

Die aktuelle stabile Version ist die Version 6.2, welche als „Long Term Support“-Version verfügbar ist. An der Version 7 LTS wird bereits gearbeitet und ist derzeit als „sprint release“-Version 7.0 verfügbar, aber noch nicht für den produktiven Einsatz gedacht.

Wir selbst setzen bei fast allen contentlastigen Webseiten TYPO3 CMS ein und haben über diesen Weg schon mehrere Hundert Webseiten unterschiedlichster Größe realisiert.

TYPO3 Neos

TYPO3 Neos sollte ursprünglich einmal die Version 5 von TYPO3 CMS werden. Nach der Entscheidung TYPO3 Neos mit einer neuen Codebasis zu realisieren, um viele Altlasten loszuwerden, ging die Entwicklung jedoch in eine neue Richtung – aus diesem Grund ist die Entscheidung getroffen worden, ein eigenständiges Produkt entstehen zu lassen. TYPO3 CMS hat darum die Version 5 übersprungen und es folgte auf die Version 4 die Version 6. TYPO3 Neos konnte somit einige neue Konzepte im Bereich Content Management implementieren, ohne dabei Rücksicht auf Abwärtskompatibilität nehmen zu müssen.

Bei HDNET setzen wir TYPO3 Neos für kleinere Projekte ein, bei denen Aspekte wie viele Sprachen oder diverse Redakteursrechte nicht relevant sind. Außerdem basiert unsere eigene Website auf TYPO3 Neos. Im Januar haben wir einen internen TYPO3 Neos Tag veranstaltet und Ende Februar folgt bereits der zweite.

TYPO3 Flow

TYPO3 Flow ist ein PHP-basiertes Framework, das speziell für Anwendungen im Unternehmensumfeld geeignet ist und eine schnelle Entwicklung von umfangreichen Projekten ermöglicht. Gerade bei umfangreichen Individualentwicklungen kann TYPO3 Flow als Basis eingesetzt werden.

Seine Architektur und die umfangreichen Konventionen ermöglichen es, den Kopf frei zu haben und sich auf die wesentlichen Teile der Anwendungen konzentrieren zu können. Dabei sind Stabilität, Sicherheit und Leistung die wichtigsten Themen des Frameworks.

TYPO3 Neos basiert auf TYPO3 Flow, aber natürlich kann Flow auch eigenständig als reines Framework benutzt werden. Ein Teil der individuellen Entwicklungen von HDNET basiert auf TYPO3 Flow und ein weiterer auf Symfony (mehr Infos dazu hier).

TYPO3 Fluid

TYPO3 Fluid ist eine Template-Engine, die das Präsentieren von Inhalten auf Websites erleichtert. Im TYPO3 CMS wird Fluid eingesetzt, und auch das Zusammenspiel mit TYPO3 Flow (siehe oben) ist bestens erprobt.
Die Verwendung von TYPO3 Fluid geschieht für unsere Kunden in der Regel unbemerkt. Dennoch erleichtert es die tägliche Arbeit der Entwickler maßgeblich, denn Fluid stellt als Template-Engine die technische Verbindung zwischen der Frontend- und Backendentwicklung dar.

TYPO3 Surf

TYPO3 Surf ist ein auf TYPO3 Flow basierendes Package, das ein automatisches Deployment (Ausrollen der Software auf verschiedene Integrations- und Livesysteme) ermöglicht. Es ist besonders für das automatische Ausrollen von Software geeignet, die auf dem Flow-Framework basiert (siehe oben). Es können aber im Prinzip auch alle anderen Anwendungen (wie z. B. WordPress) damit bedient werden.

Zusammenspiel ist wichtig

Die Mitglieder der TYPO3-Familien sind sehr gut aufeinander abgestimmt und ermöglichen eine rasche und solide Entwicklung. Dabei ist es wichtig, abschätzen zu können, wann welches Produkt zum Einsatz kommen sollte. Wir beobachten die Entwicklung rund um TYPO3 genau und sind auch teilweise direkt daran beteiligt. Dies ermöglicht es uns, belastbare Aussagen zur Verwendung und den richtigen Einsatz treffen zu können.

P.S.: Wie das Bild zu diesem Blogpost beweist, sind wir auch Meister des gestellten Symbolbilds.

Kommentare

Es gibt noch keinen Kommentar.