HDBLOG


Kategorien


Neueste Beiträge


Neueste Kommentare


Archive


HDNET GmbH & Co. KG


Ravensbeger Str. 22
33824 Werther (Westf.)
Impressum | Datenschutz

HDBLOG

/ 0

TYPO3

TYPO3 LTS: So bleibt Ihr System immer aktuell

10th November 2015

Spätestens seit dem Inkrafttreten des IT-Sicherheitsgesetzes im Juli 2015 sollte jedem die Wichtigkeit von Software-Updates klar sein. Betreiber von Websites und Online-Shops laufen jetzt nicht mehr nur Gefahr leichte Beute für Hacker, Spammer & Co. zu werden, sondern riskieren auch saftige Bußgelder. Mit den Long-Term-Support Versionen von TYPO3 kann der Updateaufwand auf ein Minimum reduziert werden.

Was bringt aktuelle Software?

Im Grunde ist jede Software versioniert – iOS 9 zum Beispiel ist die 9te Version des iPhone, iPad und iPod-Betriebssystems. Der größte Unterschied zu iOS 8 liegt in neuen Funktionen, die es zuvor noch nicht gab. Durch Unterversionen, also z.B. iOS 9.1 werden Verbesserungen eingespielt, Features erweitert oder auch Sicherheitslücken geschlossen. Bei TYPO3 funktioniert das recht ähnlich und macht sich unter anderem darin bemerkbar, dass das Backend von TYPO3 7 im Vergleich zu TYPO3 6 komplett umgestaltet und mit neuen Möglichkeiten für den Redakteur versehen wurde.

Nur durch Updates ist es möglich, auf den technologischen Fortschritt zu reagieren oder diesen voran zu treiben und Bedürfnisse zu decken.

Sicherheitspatches noch wichtiger als Updates

Je komplexer eine Software ist, desto wahrscheinlich auch das Auftreten von Sicherheitslücken. Um darauf reagieren zu können bietet TYPO3 Patches an, die bekannt gewordene Lücken schnell schließen, ohne direkt das ganze System zu updaten.

Quelle: typo3.org

Quelle: typo3.org

Wie man auf der Release Agenda erkennen kann, wird TYPO3 7 voraussichtlich bis Herbst 2018 mit den sogenannten „Security bugfixes“ versorgt, obwohl da bereits TYPO3 8 in der LTS-Version seit 1,5 Jahren verfügbar sein soll. Diese Sicherheitspatches erscheinen auch während der „grünen Phase“ bzw. der gesamten „Lifetime of Release“ und sind unabhängig von den Feature-Updates. Das bedeute, dass diese getrennt eingespielt werden können und TYPO3 Versionen die bereits nicht mehr weiterentwickelt werden, noch für einen bestimmten Zeitraum mit Sicherheitspatches versorgt werden (siehe „gelbe Phase“).

Das zeitnahe Einspielen dieser erfordert in der Regel ein TYPO3-Monitoring. Beides lässt sich bei HDNET über eine Servicevereinbarung abdecken.

6 Gründe, TYPO3 LTS-Versionen zu nutzen

Am 10. November 2015 ist die TYPO3 7 Long-Term-Support Version erschienen – dabei handelt es sich um die Softwareversion 7.6, die alle Features des 7er Releases beinhaltet. Ein Update auf eine LTS-Version birgt besonders viele und relevante Vorteile:

  • Unterstützung über einen langen Zeitraum (insgesamt 3 Jahre)
  • Alle Features der aktuellen Version
  • Besonders stabil, da bereits viele Verbesserungen eingeflossen sind
  • Seltener Updateaufwand
  • Neuste Sicherheitsfunktionen
  • Zeitliche Flexibilität beim Update auf die nächste Version

Eine Software aktuell zu halten ist keine Nebenaufgabe. Die Nutzung der LTS-Versionen reduziert jedoch den Arbeitsaufwand und spart Zeit und Geld.

Sie sind interessiert und wollen noch mehr zum Thema wissen? Schreiben Sie uns einfach an: info@hdnet.de

Kommentare

Es gibt noch keinen Kommentar.