HDBLOG


Kategorien


Neueste Beiträge


Neueste Kommentare


Archive


HDNET GmbH & Co. KG


Ravensbeger Str. 22
33824 Werther (Westf.)
Impressum | Datenschutz

HDBLOG

/ 0

TYPO3 Neos

TYPO3 Neos Tag bei HDNET

26th Januar 2015

TYPO3 Neos ist ein CMS, das bereits jetzt schon für frischen Wind im CMS-Markt sorgt. Wenn die Entwickler weiterhin der eingeschlagenen Richtung folgen, wird man in den nächsten Jahren immer häufiger von dem zukunftsorientierten System hören. Für uns ein Grund, uns TYPO3 Neos genauer anzuschauen und mit in unser Portfolio aufzunehmen.

Wir haben bereits vorher erste Erfahrungen sammeln können: Unsere eigene Internetseite (hdnet.de) wurde mit TYPO3 Neos realisiert und auch Kundenprojekte auf Neos-Basis stecken gerade in der Entwicklung. Die ersten Erfahrungen zeigen, dass das CMS mit einem hohen Potenzial aufwartet. Um tiefer in die Materie einzusteigen, haben wir uns im TYPO3 Team letzten Samstag getroffen und gemeinsam einige Punkte erarbeitet und für uns interne Standards gesetzt.

Was haben wir gemacht?

Wir haben unseren „TYPO3 Neos Tag“ zunächst mit einem gemeinsamen Frühstück gestartet. Schon dabei haben wir die ersten Ideen austauschen können und es ist eine rege Diskussionen entstanden. Damit wir nicht einfach nur die Zeit verquatschten, haben wir unter der Leitung von Tim Spiekerkötter gemeinsam über technische Aspekte gesprochen – beispielsweise die Installation von Neos und was dabei zu beachten ist oder auch der nachgelagerte Deploymentprozess für ein geregeltes Ausrollen von Entwicklungen über den Entwicklungs-, Integrations- und schließlich den Liveserver.

In der zweiten Tageshälfte haben wir uns konkret mit der Integration einer Website eines unserer Kunden beschäftigt. Das HTML/CSS haben wir im Vorfeld vorbereitet und so konnten wir uns komplett auf die Neos-Integration konzentrieren. Dabei hat sich wieder einmal gezeigt, dass bei TYPO3 Neos weniger Backend-Entwicklung als bei TYPO3 CMS notwendig ist.

TYPO3 Neos Tag – Gerne wieder!

Insgesamt hat der TYPO3 Neos Tag gezeigt, dass Neos ein interessantes System ist mit dem wir uns weiterhin und verstärkt beschäftigen werden. Und es hat sich auch wiedermal gezeigt, dass es vorteilhaft ist, sich ein neues System fernab von Alltagsgetummel anzuschauen, um einen konzentrierten Blick darauf zu haben und in Ruhe gemeinsam ein paar Dinge ausprobieren zu können.

Ein zweiter TYPO3 Neos Tag im Februar ist schon in Planung. Wir werden berichten.

Kommentare

Es gibt noch keinen Kommentar.