Bessere Kundenbeziehungen durch digitale Services

Unsere Expertise macht Ihr Projekt zu einem Erfolg.

Digitale Kundeninteraktion verspricht alternative Vertriebs- und Interaktionsmöglichkeiten, Generierung wertvoller Kundendaten, die Auslagerung von Erfassungsaufwänden an den Kunden sowie eine erhöhte Kundenzufriedenheit durch eine 24/7-Verfügbarkeit von Produkten und Dienstleistungen.

Alles dreht sich um die Nutzenden

Digitale Kundenportale erhöhen die Kundenzufriedenheit, steigern den Ertrag und senken Zeit und Kosten. Dazu müssen Verkaufsprodukte und Serviceprozesse integriert werden. Entscheidend ist, ein Service- und Erlebnisumfeld zu offerieren, in dem die Marke optimal digital umgesetzt wird. Diese muss der Erwartungshaltung des Kunden entsprechen. Eine UI-Konzepterstellung mittels Personas, Wireframes und Mockups stellt sicher, dass die Nutzenden im Mittelpunkt stehen.


Unsere Task Force für Ihr Kundenportal

Erfolgreiche Kundenportale fordern zeitgemäße Architektur, ansprechende Optik und eine hohe Anwenderfreundlichkeit.

Kundenmehrwert definieren

Ein Kundenportal kann für den Kunden einen deutlichen Mehrwert darstellen, etwa durch Angebote und Services, die nur im Portal verfügbar sind. Auch die Bündelung und Ablage aller Informationen, rund um angebotene Produkte und Dienstleistungen, an einem von überall erreichbaren Ort, kann vom Kunden als Mehrwert empfunden werden. Vorhandene Kundeninformationen müssen dann jederzeit für Verkaufs- und Serviceprozesse zur Verfügung stehen, um redundante Dateneingaben auf Seiten des Nutzers zu verhindern


Mehr Informationen

Jedes Kundenportal ist ein individuelles Produkt mit spezifischen Anforderungen.

Diese Anforderungen setzen wir für Sie um und beraten Sie gerne. Was wir bieten:


Intuitive Navigation und eine zeitgemäße Ergonomie und Optik


Stabile und schnelle Lauffähigkeit und Performance


Hohe Nutzerinteraktion durch implementierte Funktionen


Regelmäßige Aktualisierungen


Hohe Datensicherheit


Device-übergreifende Bereitstellung

Mit dem MVP zum Erfolg

Das Vorhaben, alle Prozesse an Tag eins komplett zu digitalisieren, erschlägt eine Organisation. Die Lösung dafür ist die Definition eines Minimum Viable Products (MVP). Welche Kunden werden das Angebot nutzen? Was ist das Kundenbedürfnis? Mit diesen Erkenntnissen kann vorausgeplant werden. Der gesamte Lebenszyklus des Angebots sollte jedoch noch nicht festgelegt werden. Durch diese Flexibilität können in einem agilen Entstehungsprozess die Erkenntnisse über die Veränderung des Kundenverhaltens berücksichtigt werden.

Wir nutzen State-of-the-Art Tools

JIRA

Agile Projektmethodik mit Jira: Kollaborative Zusammenarbeit und effektives Aufgabenmanagement.

Confluence

Transparente und offene Informationsbereitstellung über gemeinsame Confluence Wiki-Bereiche.

Scrum

Wir arbeiten intern und extern nach Scrum und ermöglichen Ihnen so die volle Transparenz und Kontrolle über Ihr Projekt.

Slack

Schnelle und reibungslose Kommunikation zwischen uns und unseren Kunden über Slack

Unsere Task Force für Ihr Kundenportal

Alexander Heinze
| +49 5203 29660-17
Benjamin Bergmann
| +49 5203 29660-21
Felix Schmidt
| +49 5203 29660-39
Henry Bäumle
| +49 5203 29660-43
Jonas Pfannkuche
René Backhaus
| +49 5203 29660-40
Ronja Vorwald
| +49 5203 29660-11
Sonja Steinkühler
| +49 5203 29660-34
Tim Spiekerkötter
| +49 5203 29660-24
Timo Schulz
| +49 5203 29660-46

Hallo Alexander…

Wie startest Du in Deinen Arbeitsalltag?
E-Mails und Slack-Nachrichten lesen und ggf. direkt beantworten, News lesen, einen Kaffee mit den Kollegen trinken (manchmal auch zwei)...

Was ist Dein größter Timekiller?
Ehrlich gesagt sogar die Kommunikationstools wie Mail oder Slack...

Was läuft derzeit in Deiner Playlist?
Hauptsächlich Rock/Alternative, gerne auch mal Chillout und House-Remixe, bei längeren Fahrten im Auto auch gerne mal Hörbücher

Welche Tools sind für Dich unverzichtbar?
Jira, Slack, Kalender, Mail, Photoshop ;)

Dein Lieblingsort in Werther/Bielefeld?
EINEN habe ich da nicht, aber der Teuto ist schon mega schön, gerade für Sport. Ansonsten ehrlich gesagt sogar unser Büro... Mein Sofa zählt nicht ;)

Deine Mittagspause verbringst Du…
So gut wie immer mit den Kollegen in einer der Küchen... kann aber gerne auch wieder vermehrt Sport sein

Du in 3 Hashtags
#fromhdnetwithlove #bvb #photography


Hallo Benjamin…

Wie startest Du in Deinen Arbeitsalltag?
Kaffee!! Nachrichten und Termine für den Tag checken, Blick aufs Scrum-Board und los...

Was ist Dein größter Timekiller?
Küchendiskussionen

Was läuft derzeit in Deiner Playlist?
Indie/Alternative, Fusion, Jazz

Welche Tools sind für Dich unverzichtbar?
PhpStorm, Scrum-Board

Dein Lieblingsort in Werther/Bielefeld?
Wenn die Sonne scheint, ist es überall schön

Deine Mittagspause verbringst Du…
...gerne gemeinsam mit netten Kollegen.

Du in 3 Hashtags
#ohnekaffeegehtgarnichts #zuhörennachdenkenverstehen #derletztemachtdaslichtaus


Hallo Felix…

Wie startest Du in Deinen Arbeitsalltag?
Mit einem Waldspaziergang mit unserem Hund

Was ist Dein größter Timekiller?
Dieses Internet...

Was läuft derzeit in Deiner Playlist?
Eigentlich alles, hauptsächlich aber elektronische Musik

Welche Tools sind für Dich unverzichtbar?
PhpStorm, Slack, Spotify

Dein Lieblingsort in Werther/Bielefeld?
Überall wo es gutes Essen gibt

Deine Mittagspause verbringst Du…
Mit den Kollegen in der Küche


Hallo Henry…

Wie startest Du in Deinen Arbeitsalltag?
Rechner hochfahren, Mails und Nachrichten checken und dann noch einen Kaffee.

Was ist Dein größter Timekiller?
Bei einer Erklärung zu weit ausholen.

Was läuft derzeit in Deiner Playlist?
Je nach Stimmung unterschiedlich.

Welche Tools sind für Dich unverzichtbar?
Alfred, PhpStorm

Dein Lieblingsort in Werther/Bielefeld?
Küche in Werther.

Deine Mittagspause verbringst Du…
Mit meinen Kollegen in der Küche.

Du in 3 Hashtags
#immerGutDrauf #motivated #push


Hallo Jonas…

Wie startest Du in Deinen Arbeitsalltag?
Rechner hochfahren

Was ist Dein größter Timekiller?
Einlesen und Ausprobieren neuer Dinge

Was läuft derzeit in Deiner Playlist?
Charts und EDM

Welche Tools sind für Dich unverzichtbar?
Autokorrektur, Autocomplete, fuck, caniuse.com

Dein Lieblingsort in Werther/Bielefeld?
Sofaecke in der 1. Etage (Werther)

Deine Mittagspause verbringst Du…
In der Küche der 1. Etage (Werther)

Du in 3 Hashtags
#earlyBird #sport #alwaysHungry #everyDayKnoppersRiegel


Hallo René…

Wie startest Du in Deinen Arbeitsalltag?
Mit einer guten Tasse Tee.

Was ist Dein größter Timekiller?
Social Media

Was läuft derzeit in Deiner Playlist?
EDM oder Gitarrenmusik.

Welche Tools sind für Dich unverzichtbar?
Slack, PhpStorm und Git.

Dein Lieblingsort in Werther/Bielefeld?
Klüngel.

Deine Mittagspause verbringst Du…
Mit Mittagessen.

Du in 3 Hashtags
#i #love #hdnet


Hallo Ronja…

Wie startest Du in Deinen Arbeitsalltag?
Ich schneide mir einen Apfel oder anderes Obst, fahre meinen Rechner hoch und schaue meine Mails, Slack-Nachrichten und Jira- Tickets durch.

Was ist Dein größter Timekiller?
Während der Arbeit die "Küchengespräche" mit meinen Kollegen. In meiner Freizeit Netflix und meine Nähmaschine.

Welche Tools sind für Dich unverzichtbar?
PhpStorm, Sketch, Jira

Dein Lieblingsort in Werther/Bielefeld?
Meine Nähecke

Deine Mittagspause verbringst Du…
Mit meinen Kollegen am Esstisch in der mittleren Küche

Du in 3 Hashtags
#frontenddeveloper #hörbuchsüchtig #nähenistwiezaubernkönnen


Hallo Sonja…

Wie startest Du in Deinen Arbeitsalltag?
Käsebrötchen, Kaffee, ein paar Freestyle-Bleistiftskizzen zum Aufwärmen, Design- und Konzeptinspirationen durchstöbern

Was läuft derzeit in Deiner Playlist?
u.a. Refused, Citizen Cope, Fat Freddy's Drop, The Sheepdogs, Russian Circles

Welche Tools sind für Dich unverzichtbar?
Stift + Papier, mein Mokkakännchen für den Herd, div. Prototyping Tools

Du in 3 Hashtags
#ukulele #usability #pommes


Hallo Tim…

Wie startest Du in Deinen Arbeitsalltag?
Die Kollegen begrüßen und einen Kaffee kochen - der Geruch und die Maschine können meditative Wirkung haben!

Was läuft derzeit in Deiner Playlist?
DI.FM ChillHop

Welche Tools sind für Dich unverzichtbar?
Unverzichtbar? Auf jeden Fall meine NightFox! Eine gut konfigurierte IDE und ein ordentliches Headset.

Dein Lieblingsort in Werther/Bielefeld?
Mein #Liebefeld hat viele schöne Orte! Der Coffee Store am alten Markt gehört aber auf jeden Fall sehr weit oben auf die Liste. Und natürlich unser Stadion! In Werther? Wahrscheinlich die alte Post...

Deine Mittagspause verbringst Du…
Mit den Kollegen am Mittagstisch. Es geht doch nichts über eine emotional geführte Diskussion zu völlig belanglosen Themen!

Du in 3 Hashtags
#coffee #friend #willmehrwissen


Hallo Timo…

Wie startest Du in Deinen Arbeitsalltag?
Ich überprüfe meine E-Mails und schaue mir meine Notizen des letzten Arbeitstages an.

Was ist Dein größter Timekiller?
Als Student ist es "noch" das Nachschlagen von Informationen.

Was läuft derzeit in Deiner Playlist?
Ein bunter Mix von Bands, aus hauptsächlich den Kategorien Rock, Techno, und Rap.

Welche Tools sind für Dich unverzichtbar?
Meine wichtigsten Tools für die Arbeit sind PhpStorm, Jira, Slack und unser HDNET-Wiki.

Dein Lieblingsort in Werther/Bielefeld?
Als "Nachteule" der Ausblick der Weide aus Lämershagen(Eisgrund), nachts bei Vollmond.

Deine Mittagspause verbringst Du…
In der Küche mit meinen Teamkollegen.

Du in 3 Hashtags
#ichMagKeineHashtags

Erfahren Sie, wie wir mit einer Self-Service-Plattform ein neues Servicelevel erreichten.

Neugierig geworden?

Möchten Sie mehr Informationen oder einen persönlichen Termin, kontaktieren Sie mich gerne.

Tobias Weinhorst