Case Study: Takko Holding GmbH

Corporate-Website für Textilhändler

Takko Fashion ist einer der größten deutschen Textilhändler mit über 1.800 Filialen im In- und europäischen Ausland. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen mehr als 16.500 Mitarbeiter. Takko Fashion ist mit rund 1.100 Standorten flächendeckend in ganz Deutschland vertreten. Die Filialen befinden sich zumeist in Fachmarktzentren aber auch in City- und Centerlagen.

Screenshots takko.com

Takko Fashion agiert in aktuell 17 europäischen Märkten, weshalb das Thema Lokalisierung ganz oben auf der Agenda steht. Durch eine entsprechend zentrale Struktur der Homepage gehen die Zugriffe pro Monat in die Millionen - eine Aufgabe, der mit Hochleistungs-Servern begegnet wird. Flexibilität und Geschwindigkeit sind dabei die Zauberworte. Die aktuellen Trends des Value Fashion Retailers müssen nicht allein zum richtigen Zeitpunkt in den Filialen hängen, sie müssen auch auf der Webseite pünktlich zu sehen sein.

In dem Website-Projekt kamen verschiedene Partner und Systeme zusammen: Produkt-, Job-, Filial- und Ausbildungs-Datenbanken, Web-Katalog und Newsletter-Anbindung. Entsprechend wurden zahlreiche Schnittstellen zu Lösungen von Drittanbietern und in der Unternehmens-IT benötigt. Das Thema „Konnektivität“ war somit eine der Herausforderungen des Projekts.

Vor dem Hintergrund dieser Ansprüche zeigte sich schnell, dass ein leistungsfähiges Content Management-System benötigt wird. Gesucht wurde ein solides Backend mit ausgefeiltem Rechte-Management. Die einzelnen Lokalisierungen erforderten zudem eine Multimandanten-Fähigkeit. Punkte, die somit klar für TYPO3 sprachen. So fiel die Entscheidung schnell auf HDNET.

Außer HDNET waren noch sechs weitere Unternehmen, die Teilsysteme lieferten, an der Realisierung beteiligt. HDNET steuerte das Projekt dabei zentral und etablierte einen zentralen Deployment-Prozess, um den einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Die einzelnen Lokalisierungen erforderten zudem eine Multimandanten-Fähigkeit. Punkte, die somit klar für TYPO3 sprachen. So fiel die Entscheidung schnell auf HDNET.

Takko Holding GmbH