Lofty Zweitfrisuren
Externes Onlineshop-Management

Kunde
Lofty Zweitfrisuren GmbH
Jahr
2015
Leistungen
Beratung
Projektmanagement
Technologien
Feed Dynamix
Amazon Marketplace
JIRA
Google Business Solutions

Hersteller und Händler spart Zeit und Personalkosten

Eine vertrackte Situation: Den Zettel voll mit wichtigen und guten Ideen für den Shop, aber selbst zu wenig Zeit und zu wenig Leute, um die Sachen abzuarbeiten. Das kann zum Problem werden, wenn man in einem harten Wettbewerb mit anderen steht, die diese Lage besser meistern. Durch die Nutzung eines externen Onlineshop-Managements konnte der Perückenhersteller Lofty seine Wettbewerbsrückstände aufholen, Personalkosten einsparen und die Entwicklung seines Onlineshops auf stabile, skalierbare Säulen stellen.

Sie wollen mehr über diese Referenz erfahren?
Lofty Startseite Screenshot

Die Herausforderung
Die ständige Aufholjagd

Drei Mitarbeiter arbeiten bei Lofty ständig an der operativen Abwicklung und dem Produktmanagement für den Onlineshop. Hinzu kommen das Projektmanagement und die Steuerung des technischen Dienstleisters sowie mehrere Vermarktungsdienstleister. Das ist jede Menge Arbeit, oft zu viel, so dass am Ende des Tages Aufgaben ungelöst liegen bleiben und der Online-Kanal vernachlässigt wird.

Was am Ende eines Arbeitstages nur eine kleine unerledigte Aufgabe war, entwickelte sich bei Lofty im Verlauf von mehreren Wochen zu einem deutlichen Rückstand gegenüber der Konkurrenz. Eine Wettbewerbsanalyse Ende 2014 machte einen deutlichen Aufholbedarf sichtbar. Allen Beteiligten war schnell klar, was getan werden musste. Doch offen blieb die Frage, wer die notwendigen Aufgaben und zusätzlichen Projekte erledigen sollte und wann.

Manuel Eckardt
Lofty ist als Nischenshop ein sehr spannendes Thema und hat dem Kunden und uns viele neue Erkenntnisse gebracht.
Manuel Eckardt
Manuel Eckardt
Projektleiter, HDNET

Die Lösung
Externes Onlineshop-Management

Die Lösung in dieser Situation bestand im Service des Onlineshop-Managements durch HDNET. Ein erfahrener E-Commerce-Projektmanager wurde kurzfristig mit einem festen Tageskontingent dem Projekt zugeteilt. Dank seiner ausgeprägten Erfahrung mit Onlineshops konnte er ohne lange Einarbeitung direkt in das Projekt einsteigen.

Wir müssen nun nicht mehr daran denken, welche Aufgaben schon lange liegen und gemacht werden müssen, sondern können planen, was in Zukunft wichtig ist. Das ist eine motivierende Herangehensweise. Das externe Shopmanagement erlaubt uns also eine zukunftsorientierte Arbeit, anstatt ständig dem Wettbewerb hinterher zu hecheln., so Tilo Degenhardt mit Blick auf die neue Dienstleistung.

Das Ziel der ersten Phase des Onlineshop-Managements bestand in der Abarbeitung der angesammelten Aufgaben, um den Rückstand gegenüber der Konkurrenz aufzuholen und den Shop wieder in eine für den Kunden optimale Form zu bringen. Die nächste Phase erstreckte sich von der Optimierung des Mobile-Commerce-Kanals bis hin zur Integration branchenspezifischer Funktionen, um aktuelle Kundenerwartungen erfüllen zu können und die Kundenbindung zu erhöhen.

Aktuell wird die Anbindung an diverse Marktplätze optimiert. Dazu werden vor allem die Produktdaten optimiert, um ein einheitliches Auftreten in den verschiedenen Kanälen garantieren zu können. Auf diese Weise soll die Marke Lofty gestärkt und sollen neue Kunden gewonnen werden.

1
2

Das Ergebnis
Die Hände für den Multichannel freigemacht

Die Shopbetreiber haben nun die Chance, frei nach vorn zu arbeiten und nicht aus dem Rückstand heraus. Außerdem hat das Onlineshop-Team bei Lofty etwas mehr Luft bekommen, um fokussiert Aufgaben abarbeiten zu können. Für den Geschäftsführer persönlich bedeutet die externe Entlastung eine bessere Balance zwischen den Aufgaben aus dem Onlinebereich und allen anderen Aufgaben auf seinem Tisch. Der Onlineshop ist bei Lofty schließlich nur einer von vielen Kanälen, und jedem davon muss ein angemessenes Augenmerk geschenkt werden.

Nachdem deutlich wurde, wie gut ein externer Onlineshop-Manager in die bestehende Projektkonstellation passt, ist HDNET nun dauerhaft mit im Boot. Das Onlineshop-Management verbessert die Qualität des E-Shops dauerhaft, indem notwendige Anpassungen und Erweiterungen rechtzeitig durchgeführt werden können. HDNET plant und steuert die Weiterentwicklungen im Sinne von Lofty und führt diese gemäß dem Anforderungsprofil an den Shopmanager durch. Dabei bleibt immer im Fokus, dem Kunden von Lofty einen Mehrwert durch die Online-Kanäle zu bieten und neue Kunden zu generieren.

Mit dem Onlineshop-Management von HDNET kann ich ganze Teilprojekte abgeben und weiß, dass diese verantwortungsvoll umgesetzt werden.
Tilo Degenhardt
Geschäftsführer, Lofty Zweitfrisuren

Starten Sie Ihr digitales Projekt!

Ich berate Sie gerne.

Manuel Eckardt